Mit Chanel spazieren

Natürlich soll es sein! In einem idyllischen Garten, unter einem Pavillon umgeben von grüner Wiese und Rosen entfaltet sich unsere Kreativität. In dieser Atmosphäre genießen wir die Haute Couture Spring/ Summer Collection 2016 von CHANEL.

____________________

Als das erste Design über den grünen Laufsteg kommt, scheint sich die Fashion Welt plötzlich langsamer zu drehen. Die Designs sind sehr damenhaft und adrett. Von Pullover und Mantel für den Tag, Blazer mit übergroßen Ballonärmeln bis zum extravaganten Abendkleid. Die Looks sind für CHANEL typisch, sehr feminin aber in dieser Kollektion auch leicht puppenhaft und starr, was vor allem durch die stark geschminkten Augen betont wird. Alles ist mit Perlen bestickt, gerafft oder in aufwendige Falten gelegt – wie im Märchen.

Lesage und Lemairé, schon mal gehört?

Es sind keine Designer oder Supermodels, es sind die Künstler die sich hinter der Haute Couture, um feine Stickereien und Verzierungen kümmern. Die wunderschönen und opulenten Stickereien, die die Designs der Haute Couture schmücken, werden also hier gefertigt. Unzählige Stunden Arbeit, außergewöhnliche Fähigkeiten und Leidenschaft, das bringen die Näherinnen mit, um uns in jeder Saison zu begeistern. Lesage ist der Name hinter den Stars: Chanel, Dior, Gaultier und Givenchy der Haute Couture, wenn es um Stickerei geht!

LESAGE DETAIL QUERFORMAT RGB-01

Umso aufgeregter bin ich, dass ich an einem Lesage Workshop teilnehmen kann und lerne, wie die Stickereien von Chanel hergestellt werden. Der Workshop findet in einem großen, luftdurchfluteten Raum statt. Auf den Tischen funkeln tausende, hübsche Perlen. Ich bin jetzt schon begeistert von den hochwertigen Materialien, die verarbeitet werden. In der rechten Hand eine Pinzette und in der linken Hand die nächste schöne Perle. Die Näherinnen erklären mir alles genau, während ich endlich mein eigenes Perlenarmband designen kann. 

Ein Design bedeutet viele, harte Stunden Arbeit, Genauigkeit und Geduld. Es ist kaum vorzustellen, wie viel Herzblut und Fleiß in eine Kollektion fließen. Leider können Fotos immer nur einen Bruchteil des handwerklichen Geschicks und der Kreativität der Designs wiedergeben.