Fashion Week Spring/Summer 2017 – der nächste Halt Milano, bitte!

Die Fashion Week hat Italien erreicht, das Land der Prints, der Eitelkeit und der wahren Eleganz. Neben Paris, New York und London gehört die Mailänder Fashion Week (auf italienisch: Settimana della moda di Milano) zu den vier wichtigsten Fashion Wochen der ganzen Welt.


Heute ist der erste Tag der Mailänder Fashion Week. Zweimal im Jahr treffen sich hier die großen Modedesigner um die neuesten Kollektionen für die kommende Saison zu präsentieren. Insbesondere Luxusmarken wie Gucci, Armani, Roberto Cavalli, Dolce&Gabbana, Versace oder Fendi, die alle ihre Wurzeln in Italien haben, sind dann die magischen Trendsetter. Rund um die „Via Tortona“ haben aber auch junge Labels die Möglichkeit ihre Designs über die Laufstege zu schicken. Die meisten Shows sind allerdings ausschließlich für geladen Gäste reserviert. Umso glücklicher bin ich, dass ich die liebe Jo Squillo während der Modewoche in Mailand begleiten kann. Jo ist wohl eine der beliebtesten und bekanntesten Reporterinnen in Italien, wenn es um Mode und Lifestyle geht. Sie berichtet stets aktuell über die Trends der Laufstege, besucht und interviewt die Designer und Models Backstage und wird von jedem mit einem herzlichen „Ciao“ und Küsschen hier Küsschen da begrüßt. Schon ein Tag mit Jo wäre ein besonderes Erlebnis, aber dieses Mal nimmt sie mich eine ganze Woche mit. Ich bin mir sicher die nächsten Tage werden stressig wenn sich zwei Frauen durch die Modestadt Mailand kämpfen.

Wie ihr wisst bin ich ein absoluter Planer, schon lange bevor die Fashion Week beginnt, weiß ich bis auf die Minute, wo ich hin muss. Ich habe meinen kleinen, hübschen Kalendar in meiner Clutch, der mir auch, wenn ich dem Modestress und der Hektik verfalle genau zeigt, was als Nächstes ansteht. Dieses Mal kann ich den geliebten Kalendar Zuhause lassen, denn Jo hat schon sämtliche Tage für uns beide strukturiert und geplant. Vielleicht ist das ein Grund warum ich so wahnsinnig aufgeregt bin, als würde ich das erste Mal eine Fashion Week besuchen. Deswegen kann ich euch auch noch nicht genau verraten, wo es überall hingeht, worüber Jo Squillo berichten wird, und wen ich in Mailand treffen werde. Aber das ich mich freue und schon total gespannt bin, daraus mache ich kein Geheimnis. Und übrigens, als Reporterin wird Jo natürlich in den kommenden Tagen von ihrem Kamerateam begleitet und unterstützt.

Jo Squillo Reporterin bei TvModa Italien. Wenn die Fashion Week in Mailand beginnt, verwandelt sich Jo in die rasende Reporterin Karla Kolumna von Benjamin Blümchen. An einem Fashion Tag besucht sie mindestens 6 Shows und hat dazwischen immer Zeit für einen italienischen Espresso. Sie ist ein absoluter Vollprofi.