MSGM

Heute möchte ich euch über eine italienische Marke informieren, welche erst im Jahr 2008 gegründet wurde, aber schon jetzt große Anerkennung bekommen hat.


MSGM wurde durch Massimo Giorgetti gegründet und zeigt, dass italienische Mode nicht nur aus großen Labels besteht, welche eine Geschichte über mehrere Jahrzehnte haben, sondern dass es auch relativ neue und frische Modelabels gibt, die durchstarten und Erfolg haben. Die wichtigsten Kennzeichen sind die bunten Farbkombinationen, unvergessliche Prints, einfache Schnitte und die Bequemlichkeit beim Tragen.

MSGM Spring 2017 Fashio Week Milano

In der Sommer Kollektion 2017 sehen wir wieder ganz grelle Farben, so wie Neongelb, leuchtendes Grün, Kobaltblau, Rot und Orange, welche kunstvoll aufeinander angepasst sind. Zahlreiche Volants schmücken neben Blusen auch die gestrickten Tops und die kurzen Röcke. Massimo Giorgetti schaffte es sportliche Elemente und strenge Schnitte zu kombinieren: ein Tüllrock wird mit einem Herrenhemd getragen und darüber ein kurzes weibliches Top, die strenge Hose und das schlichte Oberteil wird mit einem voluminösen Jabot kombiniert.