Abgefahrene Party

Fashion Westwood

Eine Shop-Eröffnung in Paris von Vivienne Westwood mit Party war wieder etwas Besonderes.


Vivienne Westwood lud ausgewählte Gäste zu ihre Store-Eröffnung in Paris ein. Es wurden alle Linien, außer Couture, präsentiert. Was ich besonders an den Kollektionen mag, sind die Schnittführungen, welche einzigartig sind. Interessant drapierte Ärmel und Röcke sind so kunstvoll gemacht, dass sie nur von einem Meister des Schneiderhandwerkes beherrscht werden können.
Die Outfits der Gäste waren zu Westwood passend: ausgefallen, extravagant, abgefahren und ab und zu aggressiv. Dies sowohl bei Männern, wie auch bei den Frauen. Im Unterschied zu vielen anderen Eröffnungen blieben die Gäste lange, feierten und tanzten bei Champagner und Gin. Es herrschte eine ausgelassene und lockere Stimmung. Ein DJ sorgte für tolle Musik.

party-vvienne1
Direkt ins Auge bei den Gästen fiel, ein großer dunkelhäutiger Mann mit komplett schwarzem Mantel, goldfarbenen Hosen und massiven Halsschmuck. Das Gegenteil war für mich, ein zierliches, kleines, asiatisches Mädchen mit interessant drapierten silberfarbenen Kleid. Ich habe mich dort wie bei einer Modenschau gefühlt, aber es ging nicht über den Laufsteg, sondern alle waren ganz nah und so konnte ich alle Outfits in Ruhe ansehen. Alles in allem, war es für mich die interessanteste Store-Eröffnung, die ich seit Langem erlebt habe.

party