Must have in blue

Denim Jeans Trend Fall Winter 2016

Jeans -Lover, aufgepasst! Dekoriert, dekonstruiert oder verschlissen: Aus Denimstoff kreieren wir unsere modischen Highlights.


Jeans gehören in diesem Winter zu deinem wichtigsten Must have! Jeansjacke?! Nicht nur, dass die blaue Wunderjacke eine schicke Ergänzung zu fast jedem Look ist, sie steht einfach jeder Frau und ist super Trendy! In verschiedensten Waschungen von weiß-blau bis zum tiefen Indigo, und am liebsten mit coolen Patches. Die lustigen Aufnäher machen sich einfach richtig gut auf Denim und verbreiten dazu noch gut Laune.

Spätestens nach der Fashion Show gibt es keinen Zweifel mehr daran, dass Denim wieder da ist. Im Herbst präsentieren die Designer den blauen Stoff als Parka, Hemdblusenkleider, oder Einteiler.

Stilsicher zeigt sich das Modell von Tome, der Denim bekommt durch den Patchwork einen coolen Look. Karen Walker präsentiert diesen Herbst / Winter sportlich – feminine Jeans Jumper. Miu Miu zeigt uns, wie vielfältig Denim sein kann, als Jeansbluse, -Jacke oder -Trench.

Das beweisen auch Viktor&Rolf mit ihrer Fall Couture 2016 Fashion Show in Paris, denn alt ist nicht gleich out! Das Bewusstsein für die Umwelt erreicht mit dem Designer-Duo auch die Haute Couture, denn ihre aktuelle Couture Kollektion besteht aus einigen Teilen früherer Kollektionen. Ein Stoff der besonders oft in den Look eingesetzt wird ist Denim.

Fakt ist: Denim ist ein fester Bestandteil unseres Kleiderschranks. Von uns geliebt und für seine Einfachheit geschätzt. Denim ist universell, es gibt keinerlei Unterscheidung zwischen Geschlechtern, Alter oder Kultur und er kann zu wirklich jeder Jahreszeit getragen werden. Ein absolutes Multitalent, zeitlos und aus der Modewelt nicht mehr weg zu denken.

Denim – Jeans

Jeanshosen sind einfache Jeans. Im Jahr 1847 entwirft der großartige Levi Strauss eine robuste Hose aus Segeltüchern. Als ihm irgendwann (zum Glück) der Leinen ausging, musste er auf einen anderen Stoff zurückgreifen. Er entscheidet sich für eine Art Baumwolle „Serge de Nimes“, heute erhältlich unter dem Namen, den wir alle kennen: „Denim“! Die Baumwolle wird in dem typischen Indigoton gefärbt und mit weißen Baumwollfäden zusammen verarbeitet. So bekommt der Denim seine typische Optik.

Seit den 60er Jahren gibt es die Jeans in verschiedenen Modellen, zahlreichen Farben und Mustern. Doch die Original-Jeans in Indigo von Levis ist bis heute die Beliebteste. Das Logo des führenden Jeans- Herstellers steht für zwei kräftige Pferde, die erfolglos versuchen eine Jeans zu zerreißen. Dies symbolisiert, wie strapazierfähig und hochwertig die Levis Jeans ist.