Jedes Jahr wieder! Nur immer anders

Cool Wool

Ich hatte schon immer eine große Leidenschaft für Wolle und Strick. Vielleicht weil Strick einfach so vielfältig und wandelbar sein kann. Als Allrounder lässt sich Strick gemütlich Zuhause, elegant im Büro oder lässig in der Freizeit tragen. Gut funktioniert das Material mit Jeans oder wie ich es besonders gerne trage mit fließenden, weiten Röcken, dann besonders mit einem groben Faden.


Strick kommt jedes Jahr wieder. Nur immer anders. Grob, fein, bunt oder klassisch, der Strick ist ein zeitloses Material auf das ich mich an kalten Tagen 100 Prozent verlassen kann. Man sieht es manchen Kleidungsstücken gar nicht an, aber die Kollektion von Missoni, Gucci und Isabel Marant für den Herbst/ Winter 2016/ 2017 bestehen aus weichem Strick. Diese Saison ist besonders das Zusammenspiel von Material und Muster beliebt. Ein großartiger Trend um mit guter Laune durch die kalten Monate zu spazieren.

Bei Missoni finden wir in jedem Outfit das kuschelige Material, auch im bekannten Zickzackmuster. Details und Besonderheiten leuchten in bunten Farben. Von schmalen Minidresses oder längeren Schlauchkleider bis hin zu Jacken und Mänteln ist der Missoni-Winter gestrickt.

Dieses Jahr habe ich meinen Lieblingstrick bei Gucci gefunden. Der rosa-rote Strickpullover mit kleinen Volants am Kragen und an den Ärmeln gefällt mir besonders gut. Der Look ist absolut modern! Die Strickteile mit süßen Kätzchen sind ebenfalls ein toller Hingucker. Isabel Marant präsentiert den Strick der 80er Jahre, übergroß, kariert und rebellisch.

Fazit: Mit diesen Kollektionen beweisen die Designer, dass Strick mehr kann als nur Pullis! Mit Strick ist fast alles möglich und mit dem passenden Accessoire kreiert ihr einen coolen Look.