Fashion Illustration – Ein besonderes Bild von Mode

Modeillustration

Kunst spielt auch in der Mode eine sehr große Rolle – besonders die Modeillustrationen. Eine schöne Illustration macht viel her! Sie ist eine Möglichkeit das Design schon vor der Fertigstellung zu präsentieren, dabei ist die Illustration sehr ausdrucksstark und spiegelt schon die Stimmung der Kollektion wieder.


Jeder Millimeter ist ein eigenes Kunstwerk. Genauer gesagt ist eine Modeillustration, eine Darstellung eines Looks oder eines Stils. Dabei kann  sie entweder sehr realistisch sein oder abstrakt. Ein sehr bekannter Illustrator war Erte, der schon 1900 die Modewelt mit seiner Kunst beeindruckte. Die Illustrationen sind sehr vom Art Deco inspiriert und wurden unzählige Male auf das Cover der Hapert Bazar gedruckt.

Seit über 500 Jahren wird schon illustriert. Besonders in den Zeiten, in denen es weder Internet, noch Smartphones oder Kameras gab, waren handwerkliche Illustrationen für Fashion Designer ein sehr wichtiges Mittel zur Vermarktung der eigenen Designs. Seit dem Fashion gemacht wird, werden Ideen als Zeichnungen oder Entwürfe dargestellt. Dabei halten sie nicht nur ein Design fest, sondern stellen eine eigene Kunstform dar.

07-12-16_f2-01

Sehr bald waren sie verschwunden. In den späten 1930ern verlor die Fashion Illustration  an Wichtigkeit. Die Vogue präsentierte nun Fotografien auf dem Cover und ersetzte damit die aufwendigen Kunstwerke. Dann wie aus dem nichts, waren sie wieder da: neben Selfie und spontanen Schnapschüssen finden wir heute wieder die Kunst der Modeillustration. Sie begeistert uns und übermittelt ein bestimmtes Gefühl, das ein Design ausdrücken soll.

Kannst du dir vorstellen nur mit Worten einen kompletten Look zu beschreiben, sodass jemand anderes das Design anfertigen kann? Ich denke das ist unmöglich, denn wie zum Beispiel beschreibt man mit Worten eine Farbe? Eine gute Zeichnung ist also unersetzbar, wenn es darum geht ein Design zu beschreiben.

07-12-16_mz-01

Illustrationen von: Lisa Ring, Nadine Baldus, Aline Ajayee, Rüveyde Yilmaz