Angela Merkel, Fashion und Kunst

Berlin, die Modestadt in Deutschland steht für einen einzigartigen Lifestyle. Auch in der Mode spiegelt sich wieder wie die Stadt sich fühlt und wie ihre Bewohner leben. Mode und Kunst gehören in Berlin einfach zusammen. 


Aber wo fängt eigentlich Mode an oder wo hört Kunst auf? Darüber lässt sich wohl stundenlang diskutieren und streiten! Aber ganz sicher können wir sagen, dass das eine nicht ohne das andere sein kann. Plakative Kunst ist in Berlin – vor allem in Stadtteilen wie Mitte, Kreuzberg, Neukölln und auch Wedding sichtbar ein großes Thema.

Angela Merkel

Eva Gille provoziert mit ihrer Kollektion: Ihre Schnitte und Silhouetten sind sharp und stark futuristisch, ihre Entwürfe ausschließlich in weiß gehalten und die schwarz glänzenden Gemälde passen zu der provokativen Ästhetik. Dabei lässt sie sich von aktuellen Ereignissen inspirieren und stellt Emotionen und Standpunkte dar.

In dieser Kollektion kombiniert Eva verrückte Stoffe miteinander wie zum Bespiel Plastik und Pelze. Das transparente Plastik bemalt die junge Designerin von Hand mit den Gesichtern der Stars aus dem TV und Internet.

Fashion Design made for Angela Merkel

Auch unsere Powerfrau Angela Merkel bekommt ihr eigenes Design. Auf der edlen Pelzjacke finden wir ein übergroßes Porträt von Frau Merkel. Ein weiterer Look verdeckt mit einem gruseligen Porträt eines Mannes das Gesicht des Models. Die Designs sind sehr abgefahren und einfach speziell. Manchmal braucht es eben keine Worte, sondern nur Fashion.

Angela Merkel

Eva studiert erfolgreich Modedesign im 5. Semester am Fashion Design Institut in Düsseldorf. Schon als kleines Mädchen wusste sie, das sie Künstlerin werden möchte. Aber ihre Art sich auszudrücken hat sie schließlich im Fashion Design gefunden. Am Institut sorgt ihr Stil für Aufsehen und weckt das Interesse von Dozenten und Studenten. Dieses Jahr geht es für die junge Designerin für ein Praktikum ein halbes Jahr ins Ausland um wichtige Erfahrungen aus der großen Welt der Mode zu sammeln. Wir sind schon gespannt mit welchen tollen Inspirationen Eva nach Düsseldorf zurückkommt.