Aus der Provinz in die weite Welt

Warum sollte auffällige, extravagante und hochwertige Mode eigentlich nur aus Paris, New York und Mailand kommen? Auch hier, vor allem in der Modestadt Düsseldorf gibt es talentierte deutsche Designer.


Ziemlich gut aussehender Typ, oder? Und auch noch erfolgreich, denn er ist ein hart arbeitender Designer. Steffen Schaut hat es geschafft! Als er 2002 sein eigenes Label gründete ahnte er mit Sicherheit nicht, dass er einmal so erfolgreich sein wird. Viele junge Designer wandern nach ihrem Studium ins Ausland aus um ihren Traum von eigenem eigenen Fashion Label näher zu kommen. Aber manchmal ist das gar nicht nötig, wie uns Steffen Schraut beweist. Die ersten Schritte im Fashion Business macht er als Trendscout, bis er schließlich das gleichnamige Label Steffen Schraut gründet. Nach 15 Jahren im Business hat er mit seinem Label schon die extremen Phasen erlebt: den schweren Einstieg in die Modebranche und genauso den Hype.

Markenzeichen von Steffen Schraut

Stilbewusste Frauen lieben seine Designs. Die Marke steht für minimalistische Kreationen mit viele Liebe zu Detail. Schraut legt großen Wert auf Qualität und so werden auch nur hochwertige Materialien verarbeitet. Seine Kollektionen zeichnen sich durch eine perfekte und bequeme Passform aus. Gerne arbeitet er mit kräftigen, klaren Farbe und spielt mit verschieden Kombinationen. Besonders wichtig ist ihm sein Konzept und dem ist er über die vielen Jahre treu geblieben. Seine Designs sind ganz nah an der Realität mit einem Hauch Sexiness.

Das beliebteste Stücke der Marke ist das luxuriöse Kleid aus Stretch- Seide, es ist sehr figurbetonten und zaubert eine hübsche Sanduhr- Silhouette.

©Steffen-Schraut.de official website