Die perfekte Bikini-Figur, gibt es die überhaupt?

Wer kennt das nicht? Der Sommer ist schon da und eigentlich wollte man doch noch ein paar Kilos abnehmen, damit  der neue Bikini super sexy aussieht. 

Die Sonne strahlt und die Temperaturen steigen von Tag zu Tag an. Und schon gehen die Gedanken los: Meine Figur ist noch nicht in topform, ich traue mich nicht wirklich in meinen Bikini, ich muss noch abnehmen, bla bla bla…

NEIN, STOP!

Solche schlechten Gedanken solltet ihr euch nicht machen. Ihr seid schön, so wie ihr seid. Es gibt nicht den perfekten Körper, vor allem schon weil jeder eine andere Definition von einem schönen Körper hat. Für einige ist ein superschlanker Body perfekt, für andere ein Muskulöser und für wieder andere ein fülliger Körper. Also die Frage: Gibt es überhaupt die perfekte Bikinifigur?

Auch in der Fashion Branche gibt es kein bestimmtes Schönheitsideal. Das beweist uns 2016 das Plus Size Model Ashley Graham. Sie ist hübsch und super sexy. Obwohl ihre Figur nicht 90-60-90 misst, hat sie es sogar auf den großen Laufsteg von Victoria’s Secret geschafft. Sie ist ein tolles Vorbild, besonders weil sie so selbstbewusst ist.

Das deutsche Plus Size Model Angelina Kirsch ist ebenso erfolgreich und trägt Kleidergröße 44. Sie zeigt gerne ihre weiblichen Rundungen. Als Dessous-Model präsentiert sie ihre schöne Figur und zeigt die Fotos auch auf ihrem Instagram Account – und hat schon mehrere hundert Likes.

Genauso erfolgreich ist das Model Barbie Ferreira. Sie ist erst 19 und hat schon so viel Selbstbewusstsein. Sie versteckt sich nicht und findet auch das Größe 42/44 noch lange nicht Plus Size ist. Schon seit einigen Jahren präsentiert sie mit großem Erfolg Bademode von Aerie.

Eine positive Ausstrahlung und ein schönes Lachen sind eben viel mehr wert. Ihr solltet also alle den Sommer genießen, denn besonders hier in Deutschland bleibt das wunderschöne Wetter ja nur ein paar Wochen. Sucht euch das richtige Teil aus für eine schöne Bikinifigur. Körperstellen, die dir besonders gut gefallen solltest du betonen. Gefallen dir zum Beispiel deine Beine, dein Bauch aber nicht? Dann zeig deine Beine doch in einer tollen High- Waist Shorts, die kaschieren gleichzeitig auch ein wenig den Bauch.

Also Sandalen und Bikini anziehen und los gehts zu Strand!

 

© via Facebook & © via Instagram