Die neue Yves Saint Laurent Ausstellung wird 2017 eröffnet

Es wird 2017 tolle Openings geben. Dieses Jahr noch werden zwei Museen sich dem Top Designer widmen und seine Werke ausstellen. 

Paris und Marrakesh sind wichtige Städte für den Designer. Yves Saint Laurent war einer der größten Couturier unserer Zeit. Er beeindruckte uns mit seinen prunkvollen Kollektionen und Accessoires. Auf den Laufstegen sahen wir die Designs nur aus der Ferne. Umso mehr freue ich mich, dass 2017 gleich zwei große Ausstellungen seine Arbeiten zeigen. So bekommen wir die Chance die Kreativität von Yves Saint Laurent aus der Nähe zu betrachten und jedes Detail zu analysieren.

Yves Saint Laurent Museum

Die Ausstellungen präsentieren unzählige und wertvolle Arbeiten aus dem Leben von Saint Laurent. In dem großen Museum werden über  50 Haute Couture Designs ausgestellt sein, zusammen mit kostbaren Accessoires, Skizzen, Fotos und Videos. Neben der Ausstellung wird das Atelier des Haute Couture Designers für die Öffentlichkeit zugänglich sein und wir bekommen einen Einblick in die kreative Welt von Yves Saint Laurent.

Zuhause in Paris…

Das Museum wird das erste in Paris sein, das einem der größten Couturiers des zwanzigsten Jahrhunderts  eine so umfangreiche Ausstellung widmet. Diese Eröffnung wird gleichzeitig mit der Eröffnung des Museums in Marrakesh sein.

Das Museum (mYSLm) Musee Yves Saint Laurent Marrakesh wird ebenso wertvolle Designs und Werke des Couturiers veröffentlichen. Die neue Galerie wird dann die beeindruckenden Kollektionen ausstellen. Über 5.000 Kleidungsstücke und 15.000 prachtvolle Accessoires und tausende Skizzen werden liebevoll in Szene gesetzt.

© via ysl.com