Dries van Noten im Kino

Echte Fashionistas sollten sich den 29. Juni 2017 jetzt im Kalendar rot markieren. Denn an dem Tag startet der Dokumentarfilm „DRIES, ein sehr persönliches Porträt über Modedesigner Dries van Noten, in den Kinos. 

Dries van Noten zählt zu den großen Designern unserer Zeit. Im März 2017 präsentierte er seine 100. Fashion Show in Paris. Bereits das war ein großes Fashion- Event, bei dem Dries van Noten seine liebsten Stücke aus den vergangenen Kollektionen neu interpretierte.

Kinostart: 29. Juni 2017

Ende Juni wird es laut, um den sonst so ruhigen und bescheidenen Designer. Zum ersten Mal erlaubt der Modedesigner einen filmischen Einblick in seine kreative Arbeit und seine Inspirationen.

Was wir an Dries van Noten lieben?

  • Die lebendigen Farben, üppige Stoffe, aufwändige Blumenstickereien und wunderschöne Prints.

Was die Kollektionen ausmachen?

  • Harmonie und eine raffinierte Kombination der einzelnen Stücke

„DRIES, ein sehr persönliches Porträt über Modedesigner Dries van Noten

Wir sind super gespannt und freuen uns neben Popcorn und Chips mehr über den Top Designer, seine Kreativität und Inspirationsquellen zu erfahren.

 

© dries.prokino.de