Von Paris in unseren Kleiderschrank

Immer im August schauen wir auf die großen Fashion Weeks zurück und suchen uns die schönsten Trends für die kommenden Saisons raus. Dann wenn der Sommer sich langsam zum Ende neigt, verwöhnen uns die Designer mit warmen und kuscheligen Looks. 

Diesmal war ich selbst in Paris und konnte mich von den tollen Kollektionen inspirieren lassen und habe natürlich gleich so manchen Lieblingslook mit Trendcharakter entdeckt.

Streetstyle und Strick

Ist das das nächste It- Teil? Womöglich. Besonders feiner Strick gehört diesen Sommer zu den Must-Haves. Die gesamte Kollektion von Deidre Kus ist ein Mix aus elegantem, handgemachtem Strick und Webungen in zarten Pastelltönen – und es funktioniert. Wir sehen elegante Outfits in Kombination mit sportlichen Schnitten und geraden, fließenden Kleidern, sowie einen ganz neuen 70ies Vibe. Deirdre legt sich nicht fest und das gefällt uns. Der Lieblings-Look ist definitiv der Oversize Pulli aus einer Kombination mit grober Werbung und feinstem Strick. Die überlangen Ärmeln sind total im Trend. Ausgefallen, extravagant und super cool. Darunter knallig pinke High Heels – cooler kann ein Look nicht sein.

Avantgarde und Strick

Wenn ein Trend erkennbar ist und sich in allen Kollektionen wiederfindet, weiß man, dass die Fashion Designer genau wissen, was sie tun. Beim nächsten Label Mareen Bonk ist das der Fall. Die neue Kollektion besticht ebenfalls durch hochwertigen Strick. Auffällige Oberteile, weite Hosen, sowie einige tolle Kleider aus der kuscheligen Wolle, die das Thema neu präsentieren. Genau den frischen Wind brauchen wir. Wir sehen liebevolle Details an den Ärmeln, die den Look erst individuell machen. Dazu kombiniert Mareen Bonk leichte und transparente Stoffe. Die Looks überzeugen und weichen von dem bisher Bekannten ab. Die Farbe Hellrosa strahlt neben dem Schwarz und den verschiedenen Grautönen