Lernt die Künstlerin kennen, die mit Gucci zusammen arbeitet

Gucci arbeitet nicht selten mit Künstlern zusammen, das wissen wir. Vor allem zieht das Label junge und vielversprechende Künstler an. Im letzten Jahr hat Gucci schon mit Trevor Andrew kooperiert. 

Die Looks von Michele treffen den Zeitgeist und sind super modern. Also macht es Sinn, dass Gucci sich mit kreativen Künstlern zusammenschließt und coole Designs entwirft. Für die neuesten Looks arbeitet Michele mit der spanischen Künstlerin Coco Captián zusammen.

Coco Capitán ist grade mal 25 Jahre und schon eine großartige Fotografin. Sie arbeitet mit Schriften und Botschaften, die sowohl einfach als auch humorvoll sind. Die Botschaften lassen viel Platz für eigene Interpretationen und das macht sie so besonders.

Die Zusammenarbeit von Coco Capitán und Gucci beinhaltet zweideutige Statements wie zum Bespiel: „ What are we going to do with all this future?“ oder „Common sense isn’t all that common.

Alessandro Michele hat selbst ein Shirt dieser Kollektion getragen. Auf seinem Shirt stand „ I want to go back to beliving in a story.“  ACHTUNG!! – Die Rechtschreibung ist beabsichtigt und soll den Wunsch „in einer idealen Welt zu leben“ unterstreichen.

EXKLUSIV

Erst seit letzter Woche ist die Kollektion erhältlich. Um die Message der Kollektion weiter zu verbreiten, wurden Wände und Mauern in New York und Mailand mit den coolen Botschaften besprüht. #gucciartwall

Schaut mal auf Instagram!!!