So trägt man Avantgarde täglich

Im Herbst werden die Looks bei manchen etwas ruhiger. Gedeckte Farben, Kombinationen aus Grau und Schwarztönen – hört sich nicht wirklich nach einem ausgefallen Look an. Deswegen spielen coole Schnitte und besondere Formen jetzt eine große Rolle.

Das geht nicht nur uns Frauen so, sondern auch den Männern. Sophie Schmadtke hat mit ihrer Abschluss Kollektion ein kleines Paradies für all diejenigen Männer geschaffen, die nach etwas Abwechslung und Ruhe suchen. Der Name ihrer Kollektion ist „sophisticated“ und was sich genau dahinter verbirgt, bleibt das große Geheimnis der jungen Designerin.

Alle legen Wert auf softe Stoffe und minimalistische Schnitte

Wenn man die Looks so betrachtet, dann scheint die Aussicht auf den Herbst und Winter ja gar nicht mehr so schlimm. Obwohl die Kollektion avantgarde und modern ist, wirkt sie nicht unterkühlt. Die Designs bringen einen frischen Wind in das Fashion Business… und das ist doch auch genau das, was wir von den Newcomern erwarten, oder? Besonders freuen wir uns, dass wir mal zur Abwechslung eine so schöne Herrenkollektion präsentieren können. Und wie oft stehen uns Frauen ein paar Kleidungsstücke der Herren viel besser?!!!

Avantgarde…

Die Farbe der Kollektion ist ein einfaches Schwarz. Ganz monochrom und simpel. Ihre Kreativität drückt die Designerin durch besondere Drapierungen und Falten aus. Die schwarzen Outfits wirken geheimnisvoll und in jedem Fall sehr besonders. Wie man so schön sagt, sie sind einfach „sophisticated“.

Der Look ist monochrom und künstlerisch

© Manuel Sell