Taucht ein in die fabelhafte Welt des YSL

Es ist endlich soweit: Das Museum von und über Yves Saint Laurent öffnet in Paris!

Ab morgen bis zum 9. September 2018 öffnet in dem ehemaligen Haute Couture Haus von Yves Saint Laurent ein Museum.

Zwischen Retrospektive und temporären Themen

In dem legendären Hôtel particulier an der 5. Avenue Marceau in Paris, entwarf Yves Saint Laurent von 1974 bis 2002 seine wunderschönen Kreationen. Dort wird nun das Musée Yves Saint Laurent Paris seine Tore öffnen und zwischen Retrospektive und temporären Themen umher rotieren. Es werden auf über 450 Quadratmetern einzigartige, wunderschöne Kollektionen des Hauses präsentiert.

Eintauchen in die Welt der Haute Couture

Der Fokus dieser Ausstellung wird auf dem kreativen Kopf des Hauses und den einzelnen Prozessen der Produktion einer Haute Couture Kollektion liegen. Ein spannendes Zusammenfügen von Geschichten der Haute Couture Traditionen, sowie Elemente der heutigen Zeit werden den Besuch des Museums zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Es wird ein ganzes Leben, eine vollkommene Leidenschaft und eine beachtliche Erfolgsgeschichte präsentiert, die heute zwar nicht mehr existiert, aber mit vielen liebevollen Details und Aufnahmen, Originalen und speziellen Anfertigungen wieder zum Leben gebracht wird.

Die Räumlichkeiten

Die Designerin Nathalie Crinière und der Dekorateur Jacques Grange, beide langjährige Mitarbeiter der Fondation, haben die Ausstellungsräume entworfen, um die ursprüngliche Atmosphäre des Haute Couture Hauses neu zu interpretieren. Das Museum sei das Einzige, das sich der Arbeit eines der größten Couturiers des 20. Jahrhunderts widmet – Und das in der Hauptstadt der Mode!

Wir sind schon sehr gespannt auf alle Werke und Informationen über das ereignisreiche Leben des bedeutsamen Modegenies!

Kontakt

Musée Yves Saint Laurent Paris, 5 avenue Marceau, 75116 Paris

www.museeyslparis.com

 

Fotos: © Musée Yves Saint Laurent Paris