Ein wunderbares Jahr geht zu Ende!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten noch einmal gemeinsam all unsere schönen Erlebnisse mit euch teilen!

In diesem Jahr haben unsere Studenten oftmals ihre Koffer packen müssen, denn es ging zu allerlei Fashion Events in London, Mailand, Paris, Berlin, Antwerpen, Wien und Kambodscha!

Vor großem Publikum

Wir haben unzählige Modenschauen gesehen und natürlich auch traditionell unsere „Show Me“ veranstaltet! Hierbei hatten unsere jungen Talente die Möglichkeit, ihre fabelhaften Werke vor einem großen Publikum zu präsentieren. Das Highlight schlechthin: Unsere Graduation Show im L’Oratoire du Louvre in Paris!

Natürlich gehört neben dem Präsentieren der neuesten Kreationen auch das Veranstalten von Messen und Showrooms. Somit hatten wir eine aufregende Zeit im wunderschönen Wien und auch sehr viel Spaß bei der Stylorama in Dortmund. Nicht zu vergessen: Unseren Tag der offenen Tür! Hier präsentierten wir atemberaubende Designs aus der Antike, sowie allerlei Illustrationen und Werke der Jungdesigner und Journalisten.

Hoher Besuch am FDI

Auch zu Gast hatten wir die kreativen Köpfe von der Holy Fashion Group, Thommy Hilfiger, Hugo Boss, Calvin Klein und unseren Partner-Universitäten in Mailand und London. Sie haben unsere Absolventen geprüft und wir dürfen freudig verkünden, dass alle bestanden haben! Zudem war Lea Groß von der VOGUE Deutschland bei uns und hat diverse Workshops für unsere Designer und Journalisten gegeben. Auch bei der Herstellung von Schmuck und Schuhen durften sich unsere Studenten versuchen.

Besonders stolz sind wir auf unseren Jungdesigner Serntar, der bei dem DORTEX Design Award den 1. Platz belegte und Jennifer Ekaba, die es mit ihrer Abschlusskollektion in die VOGUE Italia schaffte.

Deutschlands Beste Modeschule

Als Deutschlands Beste Modeschule wurden wir auch in diesem Jahr wieder von der The Business Of Fashion, der CEOWORLD und dem FORBES Magazine gekürt! Dies war ein kleiner Auszug von den vielen Dingen, die wir im Jahr 2017 erreicht haben. Wir freuen uns über das positive internationale Feedback und sind schon ganz gespannt, was das Neue Jahr für uns bereit hält!