ShowMe 2018

Wie jedes Jahr wurden die facettenreichen Entwürfe und Designs von unseren Studenten gezeigt – und wir sagen toll gemacht! 

Die Vorbereitungen für die große Show Me 2018 liefen schon seit Wochen auf Hochtouren und am 16. Februar war es wieder soweit. Die Tore des Mercedes-Benz Werks öffneten sich um 19.00 Uhr für unsere zahlreichen Zuschauer.

Prominente Besucher

Unter Familie und Modeinteressierten, fanden sich auch wieder viele Promis vor Ort ein. Niemand wollte sich dieses besondere Event entgehen lassen. Unter anderem Gülcan Kamps und andere Stars und Sternchen. Zudem durften wir uns über den Besuch renommierter Modehäuser, wie Gucci und Chanel und dem Art Director der ‚Vanity Fair‘ freuen. Es besteht sogar Interesse an Kooperationen, was natürlich eine große Ehre für uns ist. Genau deshalb sind solche Events so wichtig für unsere Studenten. Durch die internationale Reichweite, werden viele Bekannte und interessante Personen der Modebranche auf die Jungdesigner aufmerksam.

Haute-Couture Atelierchef von Chanel (links) und Gülcan Kamps (rechts)

Erfolgreiche Show mit tollen Designs!

Die vielen jungen Designer bekommen die großartige Chance ihre Kollektionen vor einem großen Publikum zu zeigen. Und sie haben mal wieder großes Können bewiesen und das Publikum begeistert. Bereits das erste Semester darf wie jedes Jahr seine Designs im Fach Drapage – Kunst am Körper zeigen. Hier ist Kreativität gefragt!

Doch auch historische Werke aus der römischen & griechischen Antike und dem ägyptischen Altertum versetzten uns in der Zeit zurück. Weiter so – bei diesen Ergebnissen sind wir auf jeden Fall alle gespannt auf eure ersten Kollektionen in den nächsten Jahren.

Fotos: ©tonight.de

Die erste eigene Kollektion

Auch das dritte Semester überzeugte mit der ersten eigenen Kollektion. Jeder Student designte drei Outfits mit interessanten Stoffmanipulationen und unterschiedlichsten Farben. Von den ersten Entwürfen über die Schnitte und Fertigung bis hin zur fertigen Kollektion ist es ein langer, wirklich langer Weg. Wir sind begeistert von der Ideenvielfalt und Leidenschaft, die in den neuen Kreationen für die Modewelt stecken! Auch die Resonanz von unseren Besuchern von Gucci und Chanel war sehr positiv. Darauf kann man stolz sein!

Fotos: ©tonight.de

Nach der Halbzeit ging es aufregend weiter!

Nach der Pause durften wir einen Einblick in das Mittelalter erhaschen: Das byzantinische Mittelalter wurde anhand prunkvoller Stoffe und Stickereien nach Düsseldorf geholt. Das Fach Kostümgeschichte ist eins der Zeitaufwendigsten aufgrund der vielen Handarbeit – doch das Ergebnis ist es definitiv wert! Was meint ihr?

Mit einer Live-Band startete daraufhin das fünfte Semester mit jeweils vier Outfits. Ein weiteres Highlight unserer ShowMe 2018. Bunte Stoffe und ausgefallene Konzepte führten zu interessanten Entwürfen. Mit ruhigen Beats und schönen Stimmen liefen die Kollektionen souverän an den geladenen Stars und Promis vorbei. Das Besondere: Das ist die letzte Kollektion bevor es aufgeht in das Auslandspraktikum. Wir drücken jetzt schonmal ganz fest die Daumen!

©Bernd Miszczak

Wir sind sehr stolz auf euch!

Mal wieder habt ihr alles gegeben und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit einer genauso aufregenden ShowMe! Es hat viel Spaß gemacht, dieses weitere Jahr voller Kreativität wieder hautnah mitzuerleben und zu sehen wie unsere Studenten immer weiter über sich hinaus wachsen. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Dozenten, welche die Projekte von Anfang an begleiten. Durch die harte Zusammenarbeit von Studenten und Dozenten sind tolle Resultate für die Modewelt entstanden. Im Namen des gesamten Instituts bedanken wir uns bei Mercedes-Benz für die perfekte Location für unser Event. Zum Schluss noch vielen lieben Dank an Aveda, dessen Team dafür gesorgt hat, dass unsere Models bereit für den Laufsteg gemacht wurden – mit aufregenden Frisuren und Make-up! Dieser starke Zusammenhalt aller Beteiligten macht die ShowMe zu dem, was sie ist und was sie natürlich auch im nächsten Jahr wieder sein wird!

Weitere Fotos findet ihr hier: https://www.tonight.de/fotos/mercedes-benz-werk-duesseldorf/show-me-2018.446015