Die Modewelt wird erobert !

Erfahrt alles über unsere Abschlussprüfung

Geschafft! Unsere Fashion Designer haben ihre Abschlussprüfung gemeistert und sich einer wichtigen Prüfungskommission gestellt. Die Prüfer kamen von der Holy Fashion Group, wozu JOOP!, Windsor und Strellson gehören, von Peek&Cloppenburg und von Hugo Boss. Auch von der University of the Arts (UAL) in London und dem Instituto Europe di Design (IED) in Mailand waren Prüfer vertreten. Nun dürfen sie sich ganz offiziell Fashion Designer nennen und sind bereit die Modewelt zu erobern!

 Man konnte die Anspannung und Vorfreude bereits spüren, als sich unsere Fashion Designer heute morgen im Institut einfanden. Einige bügelten ihre liebevoll entworfene Kleidung, während die ersten schon die Models einkleideten. Ein letztes Zurechtrücken der Kleidung und dann ging es auch schon los!
Zusammen mit den Models betrat der jeweilige Designer den Raum, in dem die Prüfer bereits warteten. Diese hörten gespannt zu, während unsere Designer ihre Präsentationen professionell hielten. Von der Inspiration bis zur fertigen Kollektion erklärten sie alle Schritte ausführlich. Die Models standen neben den Designern, wodurch die Prüfer die Möglichkeit hatten, die Kollektionen in Ruhe zu betrachten und auch von Nahem angucken zu können. Abgerundet wurde dies von einem Fashion Film, den jeder Designer exklusiv für die Abschlusskollektion produzierte. Am Ende stellten die Prüfer Fragen, welche unsere Designer ausführlich beantworten konnten.

Nach den Präsentationen setzten sich alle Prüfer mit den Institutsleitern Inna und Harald Thomas zusammen, um sich zu beratschlagen. Die Erwartungen an unsere Designer waren sehr hoch, doch unsere Studenten übertrafen sogar diese Erwartungen und überzeugten die Prüfer! Die professionelle Arbeit unserer Studenten wurde sehr gelobt und die hohe Qualität beeindruckte die Prüfer ebenfalls. Wir sind sehr glücklich, dass unsere Designer von wichtigen Fachleuten aus der Branche ein solches Lob bekommen haben und nun perfekt vorbereitet sind, um eine internationale Karriere zu beginnen.

Am 6. Juli haben sie bei unserer Show in Paris noch einmal die Möglichkeit, ihre Kollektionen vor Fachleuten aus der Modebranche zu präsentieren.
Wir gratulieren unseren Absolventen zu ihren tollen Kollektionen und wünschen ihnen alles Gute für ihren weiteren Weg in die Modebranche.